Loading...

Hairy Lui 14cm

Artikelnummer: n. v. Kategorien: ,

7,95 

EnthÀlt 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
LĂ€nge

14 cm

Ködergewicht

10,5g

Packungsinhalt

3

Flavour

Garlic

Geeignete Montagen

Carolina Rig, Jig, Dropshot, Texas Rig

Monkey Lures Hairy Lui

Monkey Lures hat den Harry Lui speziell fĂŒr das Vertikalangeln auf Zander konzipiert. Die Besonderheit des Köders sind die einzeln gegossenen Fransen am Ende, bereits bei kleinsten Bewegungen fangen diese an verfĂŒhrerisch zu pulsieren und sich aufzubauschen. Auch er besitzt die klassischen Merkmale der Monkey Lures Köder. Die Aussparungen an der Unterseite machen in extrem flexibel und vereinfachen das Einfalten des Köders. Das X-Auge dient als Zusatzreiz und leitet die Bisse auf den Kopfbereich, außerdem sprechen die eingearbeiteten Salzkristalle und das Garlic-Flavour  den Geruchssinn der RĂ€uber an.

Einsatzmöglichkeiten – Monkey Lures Hairy Lui

Der Hairy Lui eignet sich ideal zum Vertikalangeln auf Zander und Barsch.  Montiert werden kann der Hairy Lui klassisch am Bleikopf, am Offset-Haken und an weiteren Finesse-Montagen. Gerade wenn die Fische aufgrund von niedrigen Wassertemperaturen besonders passiv sind, spielt der Hairy Lui seine ganze StĂ€rke aus. Die einzeln gegossenen Fransen am Ende des Köders bewegen sich verfĂŒhrerisch und lassen sich extrem langsam prĂ€sentieren. Im Gegensatz zu vielen anderen Fransen-Köder pulsieren die Fransen unter Wasser. Wie bereits beschrieben, spielt der Hairy Lui besonders beim Vertikalangeln seine ganze StĂ€rke aus, jedoch auch geworfen funktioniert er besonders gut als eine Art Creature-Bait.

Köderfarben – Hairy Lui

Die Köderfarben vom Hairy Lui wurden speziell fĂŒr die, in den europĂ€ischen GewĂ€ssern, heimischen Raubfische ausgewĂ€hlt und sprechen besonders Barsche und Zander an. Das Beißverhalten der RĂ€uber ist oft abhĂ€ngig von der Wahrnehmung der Köder, um den RĂ€uber auch bei unterschiedlichen SichtverhĂ€ltnissen visuell zu reizen, hat Monkey Lures den Hairy Lui mit diversen Dekoren versehen. WassertrĂŒbung und Lichteinfall spielen bei der Farbwahl des Köders eine große Rolle. Bei klarem Wasser und guten SichtverhĂ€ltnissen sind es vor allem natĂŒrliche Köder mit wenig UV-AktivitĂ€t, die den Beutefisch optimal imitieren. Bei trĂŒbem Wasser und schlechten SichtverhĂ€ltnissen können auffĂ€llige Dekore mit viel UV-AktivitĂ€t besser von den RĂ€ubern wahrgenommen werden. Den Hairy Lui gibt es in 12 fĂ€ngigen Dekoren, von „wenig“ ĂŒber „mittel“ bis „stark“ UV-aktiv ist fĂŒr jede Bedingung die passende Farbe dabei.

Hier findet ihr Köder mit mehr Action:

Aktuelle Fangbilder findet ihr hier: @monkey_lures

Wenn ihr den Köder in Aktion sehen wollt, schaut doch mal hier vorbei: Big L – Fishing Channel