Loading...

Fat Lui 18cm

Artikelnummer: n. v. Kategorien: ,

5,95 

EnthÀlt 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
LĂ€nge

18 cm

Ködergewicht

45g

Packungsinhalt

1

Geeignete Montagen

Shallow Screw, Jig

Monkey Lures Fat Lui

Der Fat Lui von Monkey Lures wurde speziell fĂŒr das Hechtangeln entwickelt. Der voluminöse Körper erzeugt in Verbindung mit dem abstehenden Schaufelschwanz eine stark flankende und extrem realistische Schwimmbewegung, die sich auf den ganzen Köder samt Kopfbereich erstreckt. Schon bei langsamstem Zug lĂ€uft der Fat Lui aufgrund seiner weichen Gummimischung sehr verfĂŒhrerisch. Die weiche Gummimischung ermöglicht ein einfaches Einfalten des Köders. Dies reduziert Fehlbisse um ein Vielfaches. Der voluminöse Körper hĂ€lt der enorm viele Bisse aus, bis man ihn wechseln oder kleben muss. Das besonders große X-Auge dient als Zusatzreiz und leitet die Bisse auf den Kopfbereich des Köders.

Einsatzmöglichkeiten – Monkey Lures Fat Lui

Die 18 cm-Variante der Allroundköder, wenn es auf Hecht geht. Er lĂ€sst sich ideal werfen und vielseitig prĂ€sentieren. Die GrĂ¶ĂŸe passt das ganze Jahr ĂŒber in das Beuteschema der Hechte.

Der Fat Lui lĂ€sst sich am besten an einem Schraubkopf oder an einer Shallow-Screw montieren. Dabei ist er vielseitig einsetzbar und bestens zum Leiern im Flachwasser und Mittelwasser geeignet. Auch montiert an einem Jigkopf macht er eine gute Figur und kann klassisch ĂŒber Grund gejiggt werden. Der Fat Lui eignet sich auf Grund seiner Schwimmbewegung ideal als Köder fĂŒr das Schleppangeln im Freiwasser. Montiert wird er dafĂŒr am besten am Bleikopf oder einem Schleppsystem. All diese Eigenschaften machen den Fat Lui zu einem ganz besonderen Köder.

Köderfarben – Monkey Lures Fat Lui

Die Köderfarben vom Fat Lui wurden speziell fĂŒr die, in den europĂ€ischen GewĂ€ssern, heimischen Raubfische ausgewĂ€hlt und sprechen besonders Hechte und Zander an. Das Beißverhalten der RĂ€uber ist oft abhĂ€ngig von der Wahrnehmung der Köder. Um den RĂ€uber auch bei unterschiedlichen SichtverhĂ€ltnissen visuell zu reizen, hat Monkey Lures den Fat Lui mit diversen Dekoren versehen. WassertrĂŒbung und Lichteinfall spielen bei der Farbwahl des Köders eine große Rolle. Bei klarem Wasser und guten SichtverhĂ€ltnissen sind es vor allem natĂŒrliche Köder mit wenig UV-AktivitĂ€t, die den Beutefisch optimal imitieren. Bei trĂŒbem Wasser und schlechten SichtverhĂ€ltnissen können auffĂ€llige Dekore mit viel UV-AktivitĂ€t besser von den RĂ€ubern wahrgenommen werden. Den Fat Lui gibt es in 10 fĂ€ngigen Dekoren, von wenig, ĂŒber mittel bis stark UV-aktiv ist fĂŒr jede Bedingung die passende Farbe dabei.

Den Fat Lui gibt es in 3 unterschiedlichen GrĂ¶ĂŸen:

Aktuelle Fangbilder findet ihr hier: @monkey_lures

Wenn ihr den Köder in Aktion sehen wollt, schaut doch mal hier vorbei: Big L – Fishing Channel