Loading...

Shaky Lui 10cm

Artikelnummer: n. v. Kategorien: ,

7,95 

EnthÀlt 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
LĂ€nge

10 cm

Ködergewicht

2,6g

Packungsinhalt

6 StĂŒck

Flavour

Seafood

Geeignete Montagen

Carolina Rig, Jig, Dropshot, Texas Rig

Monkey Lures Shaky Lui

Monkey Lures hat den Shaky Lui fĂŒr das Finesseangeln auf Barsch und Zander entwickelt. Die Besonderheit des Köders ist die mit Luft injizierte Gummimischung. Dadurch ist der Köder auftreibend und hat ein ganz außergewöhnliches Laufverhalten. Die Aussparungen am Körper machen ihn extrem beweglich und es reichen schon minimale Rutenbewegungen, um ihm Leben einzuhauchen. Der dartpfeilartige Schwanz verleiht dem Köder die nötige StabilitĂ€t und zuckt bei kleinsten Bewegungen bereits verfĂŒhrerisch hin und her. Es ist fast unmöglich den Köder still im Wasser zuhalten. Die feine Schwanzspitze hört unter Wasser nicht auf zu vibrieren. Das große X-Auge dient als Aggressionspunkt und leitet die Bisse auf den Kopfbereich. Durch das Seafood-Flavour und die mit eingearbeiteten Salzkristalle wird zusĂ€tzlich der Geruchssinn der RĂ€uber angesprochen.  

Einsatzmöglichkeiten –  Monkey Lures Shaky Lui

Die 10cm-Variante eignet sich ideal zum Finesseangeln auf grĂ¶ĂŸere Barsche und sogar Zander. Besonders in Perioden, wenn die Beutefische ca. 10cm lang sind, eignet sich dieser Köder als ideale Imitation.

Besonders am Chebu-Rig (beweglichen Bleikopf) oder an einer Dropshotmontage entfaltet der Shaky Lui seine spielerischen Laufverhalten. Dank seines filigranen Körperaufbaus eignet sich der Shaky Lui ebenfalls fĂŒr weitere Finesse-Montagen, wie dem Carolina– und Texas Rig. Ein Geheimtipp ist die Montage an einem Dart-Jig. Bei diesem Rig schießt der Köder dank seiner einzigartigen Schwanzform hektisch durchs Wasser hin und her und imitiert einen verwunderten Beutefisch. Auch klassisch am Jigkopf montiert kann der Shaky Lui den RĂ€ubern verfĂŒhrerisch prĂ€sentiert werden. 

Köderfarben – Monkey Lures Shaky Lui

Die Köderfarben vom Shaky Lui wurden speziell fĂŒr die, in den europĂ€ischen GewĂ€ssern, heimischen Raubfische ausgewĂ€hlt und sprechen besonders Zander und Barsche an. Das Beißverhalten der RĂ€uber ist oft abhĂ€ngig von der Wahrnehmung der Köder. Um den RĂ€uber auch bei unterschiedlichen SichtverhĂ€ltnissen visuell zu reizen, hat Monkey Lures den Shaky Lui mit diversen Dekoren versehen. WassertrĂŒbung und Lichteinfall spielen bei der Farbwahl des Köders eine große Rolle. Bei klarem Wasser und guten SichtverhĂ€ltnissen sind es vor allem natĂŒrliche Köder mit wenig UV-AktivitĂ€t, die den Beutefisch optimal imitieren. Bei trĂŒbem Wasser und schlechten SichtverhĂ€ltnissen können auffĂ€llige Dekore mit viel UV-AktivitĂ€t besser von den RĂ€ubern wahrgenommen werden. Den Shaky Lui  gibt es in 12 fĂ€ngigen Dekoren, von „wenig“ ĂŒber „mittel“ bis „stark“ UV-aktiv ist fĂŒr jede Bedingung die passende Farbe dabei.

Den Shaky Lui gibt es in 2 unterschiedlichen GrĂ¶ĂŸen:

Aktuelle Fangbilder findet ihr hier: @monkey_lures

Wenn ihr den Köder in Aktion sehen wollt, schaut doch mal hier vorbei: Big L – Fishing Channel